Mitteilung der Zuchtleitung:

Die Züchter werden hiermit noch einmal daran erinnert, dass die zu erwartenden Würfe (Deckmitteilung) und die gefallenen Würfe (Wurfmitteilung) laut entsprechendem Vordruck nicht nur an die Homepagepflege und die Geschäftsstelle, sondern auch an die Welpenvermittlung gemeldet werden sollte. Der jeweils aktuelle Welpenstatus sollte nicht nur an die Homepagepflege, sondern ebenfalls an die Welpenvermittlung weitergegeben werden.

Die Welpenvermittlung kann sich nicht für die Züchter einsetzen, wenn sie nur lückenhafte Informationen hat. Sie führt ebenso eine Liste der Interessenten, die sich für Junghunde oder ältere Hunde telefonisch oder schriftlich bei ihr gemeldet haben. Bitte nutzen Sie diesen Service und geben die entsprechenden Informationen weiter an welpenvermittlung@ilt-tibet.de.

Danke für Ihr Verständnis.